Don Bosco-Schule Stappenbach

Privates Sonderpädagogisches Förderzentrum

Auch in diesem Schuljahr hieß es wieder TÜREN AUF.

 

Viele Eltern, Angehörige, Ehemalige und Freunde der Don Bosco-Schule nahmen diese Einladung an und kamen zum Abend der offenen Klassenzimmertüren.

Wellnessroom mit Hand-, Rückenmassage und Fußbad genießen, im Secondhand-Laden stöbern, Briefe an das Christkind schreiben, Weihnachtsbaumanhänger basteln, Teelichthalter bemalen, Stofftaschen bedrucken, Einblicke in die Arbeit der Kultur-AGs bekommen, sich vom Elternbeirat bewirten lassen, den Schulchor und die Schülerband bewundern…

Die Liste der Aktivitäten ließ sich noch lange weiterführen. Am vorweihnachtlichen Abend der offenen Klassenzimmer an der Don Bosco-Schule gab es wieder viel zu sehen und zu tun.

In allen Klassenzimmern wurden vielfältigste Aktionen und Aktivitäten für Eltern und Schüler angeboten. Beim gemeinsamen Basteln und beim Gang durch die stimmungsvoll gestalteten Klassenzimmer, fanden sich viele Möglichkeiten für Gespräche zwischen Eltern, Schülern, Lehrern, Ehemaligen und allen die mit der Schulfamilie der Don Bosco-Schule zusammen arbeiten. Zu guten Gesprächen gehört auch das leibliche Wohl. Hier ein herzliches Dankeschön an den Elternbeirat, der bestens organisiert und gut vorbereitet weit über 300 Gäste mit Getränken und selbst zubereiteten Speisen versorgte.

Zum gemeinsamen Abschluss fanden sich alle in der Turnhalle ein. Dort zeigte der Schulchor sein können. Auch die Schülerband und die Percussiongruppe bereicherten mit ihren Einlagen das musikalische Programm. Mit einem Weihnachtslied und einer Zugabe endete der vorweihnachtliche Abend der offenen Klassenzimmer.

Auf dem Weg nach draußen waren sich alle einig: Das machen wir im nächsten Jahr wieder.

Hier gibt es weitere Bilder.